Startseite
Aktuelles
MGV Concordia
Shanty Chor
Historie
Veranstaltungen
Fotos
Mitglieder
Kontakt
mitsingen ?
Humor
Partner

  Männergesangverein “CONCORDIA”  Haren (Ems) von 1866 e.V.

Der Männergesangverein Concordia Haren wurde im Jahre 1866 von 60  Mitgliedern gegründet.

Neben der Freude am Chorgesang hatte sich der MGV als  Ziel gesetzt, das gesellschaftliche Leben sowie die kirchlichen Feste und Feiern mitzugestalten. Zwei Beispiele seien hier  exemplarisch aufgeführt: Am 11. April  1869 sang der MGV Concordia in Haren aus Anlass einer Feierstunde zum Goldenen  Priesterjubiläum Papst Pius IX, ebenso im Jahre 1876 in Haren bei einer  festlichen Veranstaltung zum 30-jährigen Papstjubiläum. Auch in den weiteren  Jahren wurden kirchliche Feiern von den Sängern mitgestaltet. Dieser Aufgabe  widmet sich der Chor auch heute noch. Im Jahre 1966 wurde dem Chor bei der  Jubiläumsfeier zum 100-jährigen Bestehen die Zelterplakette verliehen. Auch mit  Konzerten aller Art tritt der MGV immer wieder an die Öffentlichkeit.  Konzertreisen führten die Sänger u.a. auch in die Niederlande, nach Frankreich  und Polen. 1998 unternahm der MGV eine Reise nach Rom mit Auftritten in der  Kapitelmesse im Petersdom und mit einem Konzert in St. Ignatio, Udo Honnigfort  begleitete einige Chorsätze an der Orgel und spielte Orgelkompositionen  verschiedener Komponisten.  Der Chor ist auch gegenwärtig aktiv in das kulturelle Leben der Stadt Haren eingebunden. So sang und singt er bei herausragenden lokalen Ereignissen, wie der Eröffnung der Fussgängerzone, der Wiedereröffnung der Emsbrücke nach Sanierung, bei Feiern anderer städtischer Vereine und regelmäßig auch im Rahmen der bestehenden Städtepartnerschaften von Haren im europäischen Ausland. Als letztes herausragendes Ereignis ist das Adventskonzert in Andrésy am 13.12.2008 zu nennen, das im Rahmen des 20-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft mit Andrésy in Frankreich gegeben wurde. 

Wer mehr zur Historie lesen möchte, kann dies hier tun.

    1982, 1994, 1999 und 2007 fanden Schallplatten- bzw. CD-Aufnahmen statt.
    Vorsitzender des MGV Concordia und des Shantychores ist  Hans Cosse,
    Chorleiter und Dirigent seit dem 18.02.2010 ist Georg Kühn.
    Akkordeonbegleitung: Gerd Witte
    Gitarrenbegleitung: Werner Groh
    Mundharmonikabegleitung: Gerd Baumann